bopp_joerg_historie_web.jpg

SEIT 1906.

baeckerei bopp

bopp_karl_02_web.jpg

Karl Bopp

(1880 - 1965)

Karl Bopp begann mit 13 Jahren seine Bäckerlehre in Biberach und war danach

10 Jahre in der Fremde. Hauptsächlich in renommierten Betrieben in Stuttgart.

bopp_karl_03_web.jpg
bopp_karl_04_web.jpg
bopp_karl_05_web.jpg

Die Gründung

1096 lies er sich in der Uhlandstraße in Geislingen mit Backstube und Laden nieder. Die Geburtsstunde der Steinofenbäckerei Bopp. 

In der Eröffnungsanzeige für seine Brot- und Feinbäckerei gab er bekannt: "...wird es mein Bestreben sein, meine werte Kundschaft mit nur guter uns schmackhafter Ware zu bedienen."

Er behielt recht. Karl Bopp wurde für seine Backwaren, vor allem für diese Zeit ungewöhnliche Gebäcke wie Schneckennudeln und Gebäcke aus Marzipan, sehr bekannt.

bopp_erich_01_web.jpg

Erich  Bopp

(1914 - 2001)

Geprägt durch die Bäckerleidenschaft stieg ein jüngster Sohn, Erich Bopp mit in das Unternehmen ein.

bopp_erich_03_web.jpg
bopp_erich_02_web.jpg
bopp_erich_04_web.jpg

Kriegsjahre

Während des zweiten Weltkriegs wurde die Bäckerei vor allem durch die Bopp Frauen aufrechterhalten, da Erich Bopp im Krieg war. Erich Bopp kam nach seiner Kriegsgefangenschaft 1949 zurück und konnte dann endgültig die Bäckerei weiterführen.

bopp_erich_06_web.jpg
bopp_erich_05_web.jpg

Schaffe, schaffe Häusle baue.

Selbst im hohen Alter wollte Erich Bopp es sich nicht nehmen lassen und half auch mal im Verkaufswagen aus.

bopp_joerg_04_web.jpg
bopp_joerg_03_web.jpg
bopp_joerg_01_web.jpg

Betriebsübernahme in 3. Generation

Der jüngste Sohn uns Bäckermeister, Jörg Bopp übernahm im Jahr 1986 den Betrieb. Gemeinsam mit seiner Frau Susanne modernisierte er das Unternehmen und legte den Grundstein für die Zukunft und Weiterentwicklung der Backstube.

bopp_joerg_06_web.jpg
bopp_joerg_05_web.jpg

Von der Stadt auf die grüne  Wiese

2000 wurde der Weg raus aus der Stadt Geislingen ins Nachbardorf Türkheim gewählt. Die neu gebaute Backstube hat eine Fläche von 1000m², genug Platz um zu wachsen. Noch heute wird dort alles gebacken und produziert.

bopp_joerg_08_web.jpg
bopp_joerg_09_web.jpg

100 Jahre später

Inzwischen mit 5 Filialen in Geislingen, Gosbach und Türkheim, Belieferung eines Aktivmarktes, Wochenmarktständen und 50 Mitarbeitern.

In der Zwischenzeit

..absolvierte Thorsten Bopp die Ausbildung, wurde Landessieger 2009 in der Gesellenprüfung und 2014 folgte der Konditormeister. Markus Bopp absolvierte 2012 seine Gesellenprüfung.

Wir bauen

selbst an!

Seit 2015 bauen 10 Landwirte in direkter Nachbarschaft zu unserer Backstube in Geislingen-Türkeim vertraglich für uns Getreide an. Nach unseren Bestimmungen wird gesäht und gedüngt und gemahlen.

bopp_joerg_14_web.jpg
bopp_joerg_13_web.jpg
bopp_joerg_12_web.jpg

Ab jetzt zu viert an einem Strang

Nach der Bäckerausbildung und der Bäckerwalz in Australien und Kanada kehrten die die Junioren beide wieder in die elterliche Backstube zurück. Thorsten im Jahr 2015 und Markus 2017.

bopp_joerg_02_web.jpg
bopp_joerg_07_web.jpg
bopp_joerg_11_web.jpg